Was zockt ihr gerade?

Das Spiel steht bei mir auch noch auf der Liste nachdem ich den Vorgänger sehr gut fand.

Habe vor kurzem Saints Row 4 beendet und es war ein sehr lustiges und unterhaltsames Spiel!!!! Fand den Humor sehr toll. Bin jetzt an dem Nachfolger dran :)
 
Irgendwann werde ich Rise of the Tomb Raider sicher auch mal zocken, aber im Moment hab ich mit meinem Backlog noch genug zu tun :D

Vor kurzem mit Kingdoms of Amalur Reckoning angefangen, das mir bisher nicht so wahnsinnig zusagt, aber (noch) unterhaltsam genug zum Weiterspielen ist.
BioShock Infinite dagegen, das ich auch erst angefangen habe, macht anfänglich schon mal einen deutlich besseren Eindruck. Auch wenn ich wohl grade mehr damit beschäftigt bin Screenshots zu machen, als im Spiel vorwärts zu kommen :D

Im Multiplayer zocke ich (immernoch) Rocket League und seit kurzem Killing Floor 2, das bisher auch äusserst unterhaltsam ist. Grade wenn Slomo ist und überall Gedärme rumfliegen, kommt da schon ordentlich Stimmung bei auf :chainsaw:
 
SW2 recht fix (in ca. 10h) durchgespielt. Wer den Vorgänger gut fand, wird diesen Teil lieben! Das Original bleibt für mich dennoch unerreicht. An Doom4 kommt es trotz der Aussage mancher Spielmagazine nicht dran.
 
Auch die Bioshck Collection auf der Ps, bin ich mir nicht sicher ob es bei Infinite pc alles total Nebelig ist oder ich das durch der config manipuliert hatte.

Sonst noch ein wenig Mafia3, Battlefield1 und Uncharted4.
SW2 und Deus Ex werden demnächst unbedingt nachgeholt.
 

Muchy1990

King Boobus Tuber
Aktuell zocke ich ein älteres Game .. Brothers: A Tale Of Two Sons ... wirklich genial :) Aber leider sehr kurz .. außerdem noch die Skyrim Special Edition (diesmal auch bestimmt bis zum Ende :D) und Gears of War 4 :)
 
Brothers sieht sehr interessant aus.

The Last Guardian
auf der PS4, eigentlich ist das ein schönes spiel aber das Bild schlieren
mit 20 FPS macht das ganze leider ungenießbar, mögen sich die Entwickler hoffentlich nochmal Gedanken um ihr Werk machen.
 
Aktiv spiele ich The Binding of Isaac: Antibirth, eine recht große Mod für Rebirth, und dann noch XCOM: Enemy Within, das ich bisher noch nicht durchgespielt hab und noch wollte, bevor ich mir XCOM 2 zulege.
Ab und zu spiele ich (immer noch) Rocket League und DOOM, bei dem ich grade beim zweiten Durchgang bin.
 
Spiele derzeit Grim Dawn. Allerdings bin ich Diablo3 geschädigt und hab erst mal ordentlich auf die Mütze bekommen. Genauso kopflos wie in D3 losrennen ist nicht. Hatte meinen Char auf Level 20 gebracht und bin dann 100x gestorben ohne die Chance noch weiter leveln zu können. Also noch mal von vorn angefangen und viel mehr die Besonderheiten vom Skill-System berücksichtigt und sieh da es läuft. Nicht einmal über die Wupper gegangen. Sehr schönes Spiel. :-)
 
Wenn ich da so sterben würde, würde ich es vermutlich eher gleich abbrechen ;)

Habe jetzt Mal Supreme Commander Forged Alliance und Supreme Commander 2 gespielt.
Ich war doch recht schockiert wie stark Teil 2 "vereinfacht" wurde im Vergleich zum Vorgänger. Aber insgesamt haben mir alle Spass gemacht. Jetzt kann mein PC die Dinger auch vertragen im Gegensatz zum Erscheinungsdatum XD
Aber ich weis ganz genau, dass ich bei Mehrspielerpartien total unter gehen würde auf Grund der Größe des Spiels. Im Einzelspielerteil konnte ich mich immer gut einbunkern bis ich dann eine Arme aufgebaut habe.
 
Die Multiplayer matches von Faverer bei 40km oder Größere Maps mit jeder gegen jeden, der Spaß kann beginnen. :D
Hin und wieder auch mal gern mit, CnCnet - Yuris Rache.


Edit:
Ich Spiele immer wieder ein paar runden Streetfighter 5 , sehr gerne die Mika , Cammy (Psychologische Kriegsführung) und so bestreite online bei 1500 LP.
Ich versuche auf zu steigen aber da begegnet man auch manch starken hochkaräter.

Es macht Spaß anderen weg zu treten und das tut mir ehrlich leid,
besonders bei der etscheidung zu einem 3ten rückkampf. :D

Das Motto - Zwei gehen rein, einer kommt raus.
Und am ende einer Niederlage, ich habe verloren weil ich es zugelassen habe.

 
Last edited:
Wolfenstein 2 The New Colossus:
macht mir richtig viel Spaß und ich versuch es ein wenig Domisch zu machen,
für den späteren zweiten Durchlauf versteht sich.
Fehlt nur noch ein Bullettime für Nahangriff attacken.

void BulletTimeOn()
{
sys.setcvar("timescale", "0.35");
sys.setcvar("pm_walkspeed","500");
}
void BulletTimeOff()
{
sys.setcvar("timescale", "1");
sys.setcvar("pm_walkspeed","140");
}


Für die Gemütlichen Tage das Anno1404 mit ein wenig veränderter Grafik
 
Habe jetzt Witcher the Wild Hunt zum 2. Mal durchgespielt. dieses Mal mit den Addons und auf den zweithöchsten Schwierigkeitsgrad.
Es hat wieder von Anfang an bis zum Ende sehr viel Spass gemacht und die beiden Addons haben sich auch sehr gut eingefügt und viele Stunden Unterhaltung geboten. Ich habe beim zweiten Durchspielen ca. 98 Stunden gebraucht.
Habe auch erst jetzt gemerkt, was für grosse Auswirkungen bestimmte Aktionen haben und war dann selber noch mal überrascht über die Ergebnisse.
Ich vermute hier hat es schon jeder gespielt aber dennoch meine Empfehlung an alle sich das Spiel zu besorgen :-)
 
Ich spiele primär Super Mario Odyssey, und es ist so ziemlich das beste (3D) Mario, was ich je gespielt habe. Ich habe bisher noch keinen Moment gehabt, an dem es irgendwie langweilig wurde. Man kann spielen ohne die Switch je weglegen zu wollen.

Zwischendurch habe ich knapp eine halbe Stunde Wolf2 gespielt, was auch relativ viel Spaß macht. Aber im Moment kann es nicht mit SMO konkurrieren, deswegen bewahre ich das Spiel für einen späteren Zeitpunkt auf.
 
Eine interessante Mischung aus Spielen welche bei dir da konkurieren XD Super Mario oder Wolfenstein.

Ich bin ein grosser Thief 1+2 Fan und seit diesem Monat ist eine neue Fankampagne für Thief 2 erschienen. Habe mir Thief 2 dann gleich bei GoG besorgt und es macht mir immer noch soviel Spass wie vor vielen Jahren als ich es zum ersten Mal gespielt habe.
 
Ich dachte mir mache mal eine Animation und zum Schluss kam mir noch die Idee
das Mario dagegen haut und Münzen Sammelt.

Da komm ich zu der Frage ob man in der Bibliothek mehrere Spiele der gleichen Sorte haben kann, z.B.
um den Store Sportlich zu betreiben so circa 10 0 0 Spiele der gleichen Sorte für die Errungenschaft Goldesel
(mit unterkategorien Bronze bis Gold! :D
http://www.directupload.net/file/d/4907/sn7s4lgw_gif.htm
 
Last edited:
Mit Wolfenstein 1 mitten drin:

Ich bin mit Wolfenstein 2 durch und ich fand das gebotene war richtig große Klasse, mit details vollgestopfte Levels und die Grafik ist sehr gut,
auch wenn ich etwas leicht die config verändert habe konnte ich das auf dem normal zustand nicht mehr rückgängig machen.


Was ich ziemlich gut fand ist das es keine Minikarte gibt oder Pfeile die ein die Richtung lotsen, größtenteils war es linear aber im Schiff war das schon eine Sucherei. Darin hätte ich es noch besser gefunden wenn man nach eine Wegbeschreibung nachfragen kann, quasi eine
Tunnel_Trigger der kontrolliert ob man den weg gegangen ist oder anders abgebogen ist, im zweiten Fall kann sich das in den Gesprächen auswirken oder Charakter der Umgebung auswirkt.

 
Quake Champions für eine kurze Zeit, mit Level eins im Duell gegen ein sehr hoch stufigen Predator, keine Chance und sowieso muss man sich alles freispielen.
In Discord waren kurze Zeit Tausende Spieler in Quake Champions Portugal online, jetzt sind alle geflüchtet.


Grand Theft Auto 3, habe es auf der PS2 mal durchgespielt und war darauf etwas schwerer
aber das macht auf PC auch richtig Laune.
 
Habe jetzt South Park The Fractured but Whole beendet.

Nach dem Stick of Truth ist es einfach mehr von dem selben...was aber nciht unbedingt etwas schlechtes sein muss. Wenn der erste Teil eine 8.5 aus 10 bekommen hätte, dann sind es bei diesem Teil 7 aus 10. Habe viel Spass damit gehabt, die Kämpfe sind gut durchdacht und die Witze sind zum grossen Teil wieder sehr gut. Aber um das letzte Viertel hin hat es sich leider ein bisschen gezogen.
 
Habe eben Final Fantasy 15 fertig gespielt...
Weis echt nicht was ich von dem Ding halten soll. Es wurde eigentlich überall beworben als ein tolles Spiel aber ich war total überrascht wie schlecht die Geschcihte, die Charaktere und die Stimmen in dem Spiel sind ( Englisch ).
Fand das ganze nur langweilig und hatte am Ende garkeine Lust mehr zu spielen. Bekommt ne 5/10 von mir.
 
Ich habe heute Nacht God of War (2018) durchgespielt. An sich ein ganz unterhaltsames Spiel mit einem guten Progression-System, welches sich zufriedenstellend anfühlt. Die Story ist auch ganz interessant und den jeweiligen Vorgängern Meilen voraus. Allerdings kann ich die ganzen 90-100 Bewertungen, welche das Spiel bekommen hat, für mich selbst nicht ganz nachvollziehen. Für mich ist es ein Spiel im 70er bereich, da es nach den ersten 3-4 Stunden doch relativ eintönig wird. Außerdem habe ich die epischen Kämpfe mit übergroßen Kreaturen, wie man sie aus den Vorgängern kennt, in diesem Teil vermisst.

Jetzt habe ich angefangen Uncharted 4 zu spielen. Die ersten paar Kapitel sind bisher sehr unterhaltsam. Wie man es von einem Uncharted Spiel erwartet, kommt ein schönes Gefühl des Abenteuers auf. Wenn sie es im Laufe des Spiels nicht wie im 3. Teil mit endlosen Waffenkämpfen versauen, wird es eine gute Quality-Time :busted: