Was zockt ihr gerade?

unity

Moderator
Nach Witcher3 (war genial) ist nun Fallout4 dran. Der Einstieg viel mir ziemlich schwer. Viel zu viele Möglichkeiten und unglaublich viele Items. Nach 20-30h war ich dann ungefähr drin und bin nun mehr gefesselt als vom Witcher.
 
Portal 2 hab ich durch, wie der erste Teil total genial nur in lang :D
Frage mich wie die Coop maps sind, muss mal schauen dass ich wen finde mit dem ich die mal zocken kann, ansonsten der erste Witcher Teil, ist ganz witzig und macht spaß, bin jetzt im zweiten Kapitel und bin gespannt was da noch so kommt :)
Offen stehen noch Witcher 2 und Crysis 2 ^^
 

unity

Moderator
Witcher2 war schon grandios. Den ersten Teil fand ich persönlich unspielbar. Werde mir demnächst noch das Addon vom 3. Teil anschauen. Wobei, wenn man hört, dass Fallout4 schon mal 300-400h Spielzeit bedeutet, wohl doch nicht mehr in naher Zukunft.
 

Tombery

Tank
Ja mit jeden weiteren Witcher Teil hat sich das team immer weiter gesteigert.
Beim Witcher 2 fand ich den kampf gegen den Kraken Kayran athmosphärich richtig gut,
soetwas hab ich ein bischen beim 3ten Witcher vermisst aber ansonst ist es ein grossartiges Game
und jetzt kommen die addons nach und nach.

So und Bloodborne also ist schon was fürs Auge a.b.e.r ich komme nicht dauf dieses Spiel klar
und in Zukunft nie wieder diese Art von dGames, die reinste folter ist sogar im Multiplayer möglich.
 

Putin

Undead
Ich habe nach einiger Zeit auch bei Dark Souls aufgehört weil es mir zu frustig war...ich mag fordernd aber nicht frustig.
Spiele gerade Hauntlet mit 2 Freunden und wir haben viel Spass damit. Ist nichts Besonderes aber wie viele solcher Spiele lustig mit Freunden
 

unity

Moderator
Fallout4 durchgespielt und keine Lust die anderen alternativen Enden auszuprobieren. Hatte mich für das Institut entschieden und den Rest ausradiert :-). Das Addon zu Witcher3 packt mich bisher nicht wie das Hauptspiel, muss das glaub ich mal ein paar Monate liegen lassen. Zu viel Zeit damit verbracht.
Ich kann aktuell "Dying Light" empfehlen. Nach ein paar Stunden Einspielzeit macht dieses Parkour Zombie-Sandbox-RPG Spiel so richtig Laune. Ich versteh nicht wie man so etwas nur durchschnittliche Wertungen geben kann. Von mir gibt es ganz klare 9/10! Wenn ich das durch habe, werde ich mir wohl Dead Rising 3 anschauen.
 

Putin

Undead
Habe jetzt Shadow Warrior (2013) durchgespielt. Ist ein sehr gutes und vor allem lustiges Spiel, vor allem wenn man für die Originale schon vorhanden war ;) Der Humor gefällt mir sehr gut nur leider werden die Kämpfe später etwas eintönig und die Geschichte war nicht wirklich nach meinem Geschmack.
 

Tombery

Tank
Mein Tablet muss zur reperatur und da ich noch warten muss und mir später einen neuen Pc anschaffe, solange übe ich mich in der kunst des zockens:


Shovel knight - mal eine andere Art von Spiel, die alten Nintendo Zeiten. Irgendwie erinnert michs an Alex Kid Mario Gremlins2 ect.


Mortal Kombat X - ich verfluche diese blöden Kombos und die vermiesen das gesammte spiel, so wie bei Killer Instingt vom N64 auf Ultra, der Spieler wird in der Luft buchstäblich auseinander genommen, da pflege ich eher das ehrenvolle MK2 kampfsysthem was mehr Taktik bietet.


Street Fighter - macht immer wieder fun und ist fähr, warte nur noch auf den Nachfolger.

_______________________________1_01
Need for Speed 2015 - die rennen machen richtig Spaß. Gut die story ist nüchtern betrachten, was sollen die Figuren darstellen, ok jetzt wisset man wie man kunden abschreckt.
Ein Audio mit Bild als Person würde vollkommen reichen und wäre vielleicht als story decenter.

Das bausysthem ist nicht schlecht gemacht, wundere mich nur das EA viel potential verschenkt hat,
vielleicht ist es auch besser so.

Einen Wagen zusammenstellen ist nicht gleich losfahren, lieferubg der teile und schätzung der kosten. Man spielt um seine eigene Autoteile Online.

Teil kaufen oder bieten - Lieferung - montage - service Leistungen und individuelle Wagentunings -
web anoncen - Auto innen cockpits - Carisserie material.

Könnte man wohl auch bei einem egoshooter anwenden.
 

Putin

Undead
Spiele jetzt schon seit einigen Tage dauernd XCOM 2.
Ist sehr gut gelungen und macht mir viel Spaß (und Frust).

Wie auch beim Vorgänger gibt es für mich viel Teile die etwas unfertig wirken in der Spieleumgebung bzw wie sich manche Sachen verhalten (Glassscheiben zerspringen, auch wenn der Charakter noch ein paar Meter davor steht etc.).
Ich habe am Anfang auch etwas länger gebraucht um genau zu verstehen wie die Spielmechaniken auf der Weltkarte funktionieren.

Habe jetzt ca 25 Stunden hinter mir und freue mich auf die nächsten...und auf den ersten Patch der die Ladezeiten verringert.

Und hier noch ein kleiner Tip von mir um die Ladezeiten zu verringern. Habe es nciht geglaubt aber das Ding funktioniert echt. Ladezeiten verringern sich auf weniger als die Hälfte.

http://www.pcgames.de/XCOM-2-Spiel-55610/News/Verkuerzung-von-Ladezeiten-1185893/
 

zyn

Baron
Bin zur Zeit dran Wolfenstein 3D, Wolfenstein, Wolfenstein TNO & TOB, Doom Classic Complete, Doom 3 BFG und RAGE auf den Playstation Konsolen auf 100% bzw. Platinum zu bringen.

Und irgendwie wurde dadurch bei mir ein starkes Verlangen geweckt für Wolfenstein 3D bzw. Doom II zu mappen/modden!
 

Putin

Undead
XCom 2 ist jetzt nach ca 40 Stunden vorbei.
Hat mir insgesamt gut gefallen und hatte schon seit langem mal wieder das Bedürfnis "Ich möchte jetzt langsam von der Arbeit Nachhause damit ich diese Mission spielen kann".
Das einzig nervige waren die Ladezeiten und vor allem unverständlich ist bisher für mich die Situation mit der Capslocktaste welche die Ladezeiten mehr als halbiert. Bin gespannt wann jemand herausfindet was da los ist.

Mein größtes Problem ist aber das gleiche wie auch bei XCOM 1:
Man levelt seine Leute hoch und erfindet neue Waffen, Rüstung etc. und im gleichen Verhältnis gibt es neue und stärkere Gegner. Klar, damit bleibt etwas Herausforderung da aber für mich fühlt es sich dadurch immer so an, als wenn es egal wäre ob ich mich verbessere oder nicht. Mir wäre es lieber wenn ich für ein paar Missionen zu stark wäre und manche dafür wiederum abbrechen müsste weil ich zu schwach bin. Fände ich so viel interessanter.

Aber ansonsten gibts ne gute Kaufempfehlung von mir :)
 

unity

Moderator
Dead Rising 3 war für mich nichts. Kommt leider nicht ansatzweise an den Charme der Vorgänger dran. Ich hab Skyrim wieder ausgepackt und mich stundenlang mit Nexusmods beschäftigt. Da kann man noch erstaunlich viel raus holen. Konzentriere mich beim erneuten Durchmarsch viel mehr auf Nebenmissionen und schiebe die Hauptstory vor mir her. Entdecke doch noch recht viel neues und unbekanntes.
Als nächstes werde ich mir das Addon von Dying Light anschauen, soll ja gut geworden sein.
 

hybrid-art

B.J. Blazkowicz
Habe mir mal das neue Anno gegönnt. Bis zur zweiten Zivilisationsstufe spielt es sich noch relativ gut. Danach nimmt das Micromanagement und die obligatorischen Nebenmissionen Überhand. Ich hoffe das ganze wird gegen Ende nicht zu extrem. Würde mich natürlich auch mal wieder über einen Teil im Mittelaltergewand freuen.
 

tpax

Arch-Vile
Ich habe mir neulich (mal wieder) einen New Nintendo 3DS XL zugelegt und jetzt findet mein Zocken sein fast einem Monat nur noch auf diesem Gerät statt. Im Moment werden je nach Laune folgende Spiele gezockt:

- Animal Crossing: New Leaf
- Super Smash Bros.
- New Supe Mario Bros. 2
- Kirby Triple Deluxe
- Pokémon Red Version
- Professor Layton and the Miracle Mask
 

tpax

Arch-Vile
Kann man den 3DS eigentlich "cracken"? Habe meine PSP damals hauptsächlich benutzt um SNES zu spielen :)
Ja, man kann aktuell eine CFW installieren, mit der man unsignierten Code auf dem Gerät ausführen kann. D.h. Backups, Homebrew, Emulatoren etc. Ich verbringe seit Wochen sehr viele Stunden mit dem 3DS und spiele auch oft alte Games aus der Kindheit unterwegs. Mittlerweile habe ich auch die Barriere abgebaut, sich als Erwachsener in der Öffentlichkeit dafür zu schämen, etwas auf einem Handheld zu zocken.
 
Top