Prey (2017) Sammelthread

tpax

Arch-Vile
Ich war damals nicht so sehr von Prey begeistert, deswegen hoffe ich, dass dieses Spiel mich mehr fesseln wird. Das Video sieht jedenfalls interessant aus.
 

Adan0s

Administrator
Staff member
Sieht sicherlich interessant, hat aber absolut nichts mit Prey zu tun. Die Spieldetails lesen sich auch sehr merkwürdig (man kann wohl die Alienfähigkeiten lernen und sich dann als Objekte wie z.B. Tassen verwandeln um an Gegnern und Hindernissen vorbeizuschleichen).
Was mich allerdings am meisten wundert: Obwohl Arkane ein ZeniMax-Unternehmen ist, wird die CryEngine genutzt. Ist man wohl doch nicht so von der idTech666 intern angetan?
 

josefYY

Demon
Ich könnte mir vorstellen das idTech666 zu dem Zeitpunkt wo die mit der Entwicklung von Prey begonnen hatten, noch nicht die nötige Reife hatte.
Zumal idTech666 super für Doom funktioniert hat, aber für grosse Aussenareale wie es die CryEngine dartellen kann, zum jetzigen Zeitpunkt wohl eher nicht geeignet ist.
 

Tombery

Tank
Ich weiß nicht, wie drückt man das nett aus, es tut mir leid.
Ist das nicht Crysis XY, oder vielleicht fällt ja noch der Groschen.
 

unity

Moderator
Ich weiß nicht, wie drückt man das nett aus, es tut mir leid.
Ist das nicht Crysis XY, oder vielleicht fällt ja noch der Groschen.
Wo bitte erinnert dich das an Crysis? Daran hab ich nicht mal im entferntesten gedacht. Eher so Richtung Half Life mit einer Brise Dead Space Horror.
 

BJA

Knight
Wenn man das mit anderen Spielen vergleichen kann, dann wohl eher mit System Shock oder Bioshock und dem Film Mimic? Aber Crysis?!
 

Tombery

Tank
Man möge mir verzeihen für meinen schroffen Urteil. :)
Ja ich glaube, Ich hatte ein leichten deja vu von Crysis den 2ten Teil,
die Beläuchtung und die Räumlichkeit empfand ich sehr unpassend für den Prey nachfolger.

Die Sache: das die aufwendige Technologie von dem (Mimic - edge of tomorrow)
in einem Spiel verwendung findet das ist interessant.

Nun Prey2 kann mich momentahn in keinsterweise überzeugen,
aber vielleicht kommt es hinterher ganz anders als man denkt,
man weiß es nicht, bis dahin Es entwickelt sich.
 

Putin

Undead
Jetzt erst gesehen...finde Prey sieht sehr gut aus und auch die kleinen Viecher wie sich sich verwandeln etc...und die Stelle wo man sich auch in eine Tasse verwandelt. Mal gespannt was daraus wird
 

unity

Moderator
9 Minuten exklusives Gameplay bei Gameinformer:
http://www.gameinformer.com/b/featu...-nine-minutes-of-exclusive-prey-gameplay.aspx

Oder auf Youtube:

Auf Bethesda gibt es eine passende Zusammenfassung dazu:
https://bethesda.net/de/article/Jy7cHWTQESQSC28iaYqUQ/prey-das-neue-gameplay-video-im-detail

Fähigkeiten. Werkzeuge. Waffen. Aliens. Und dazu eine riesige Raumstation. Arkane Studios mischt in seinem neuen Science-Fiction-Thriller Simulation und Story, versetzt euch in eine sorgsam ausgeklügelte Welt – und lässt euch dann los, damit ihr spielen könnt, wie ihr wollt. Seht euch knapp neun Minuten pures Prey-Gameplay-Video mit Kommentaren von Creative Director Raphael Colantonio und Lead Designer Ricardo Bare an.
Muss ich unbedingt spielen!
 

Tombery

Tank
Sehr amüsant die Transtar sieht jetzt schon sehr gut aus und hat was von Bioshock,
eventuell kann man die Beleuchtung noch etwas bischen verfeinern.

Dazu die Alien Mimic Spinnen wenn man die in verschiedene Farb-kategorien und Stärken-klassen eingliedert,
eventuell alle zwei Sekunden durchs aufblitzen verwundbar, dann bräuchte man eine Strategie anstatt gleich die Flinte zu ziehen.

Die Mimikry Eigenschaft mit dem Objekt in Besitz nehmen ist eine wahnwitzige Idee, könnte man noch besser spektakulärer
gestalten, so wie in Guyver vielleicht.


Finde die Alien KI ist viel zu Rage eine Taktik ist gern gesehen, wenn sich das Objekt von der Schusslinie distanzieren würde
wäre ein großer Fortschritt getan. Kameras so wie in Doom 3 wäre überraschend sonst wunschlos Glücklich!

Also ich sehe ein sehr Großes Potential für einen Abenteuer megahit das den Vorgänger außen vor lassen kann.
 

Atratus³

Chthon
Aus reiner Faulheit hier einfach mal die PM zum Veröffentlichungsdatum von Prey:

Das Spiel wird am 05. Mai 2017 weltweit für Xbox One, PlayStation® 4 und PC erscheinen.
Prey
ist ein Science-Fiction-Abenteuer in Ego-Perspektive und wird von den Arkane® Studios entwickelt – den Köpfen hinter der preisgekrönten Dishonored-Reihe.

Bereiten Sie sich auf den Überlebenskampf in einer von Aliens überrannten Raumstation vor. Als Morgan Yu erwachen Sie in Prey an Bord der gewaltigen Raumstation Talos I, die im Jahr 2032 den Mond umkreist. Dort finden Sie sich in der Rolle des Hauptprobanden eines Experiments wieder, das die Menschheit für immer verändern soll – aber etwas ist fürchterlich schiefgegangen. Die Raumstation wurde von feindseligen Außerirdischen überrannt und der Spieler wird zur gejagten Beute. Während Sie sich den dunklen Geheimnissen der Talos I und denen Ihrer eigenen Vergangenheit stellen, müssen Sie überleben, indem Sie Werkzeuge, Ihren messerscharfen Verstand, allerlei Waffen und eindrucksvolle Fähigkeiten nutzen.

Fans, die Prey vorbestellen, erhalten das exklusive Schrotflinte-des-Kosmonauten-Starterpaket. Dieser einzigartige Vorbesteller-Bonus enthält das Erbstück der Familie Yu – den Plan für die Margrave-Schrotflinte – sowie Gegenstände für Ihr Überleben auf der Talos I: drei Neuromods zum Erwerben neuer Fähigkeiten, zwei Medkits, einen Fabrikator-Plan für Schrotflintenmunition, ein Starterkit für zusätzliche Werkzeuge und Waffen sowie eine einzigartige Verbesserung, um Ressourcen zu sparen.

www.prey.com.

 

Putin

Undead
Hätte die Shotgun gerne als echte...hat schon was. Aber wie immer werde ich nie im Leben ein Spiel vorbestellen. Bin auf jeden FAll mal auf die ersten REviews gespannt, das das Spiel selber doch extrem interessant aussieht.
 

Tombery

Tank
Ich bin auch sehr über die Reviews gespannt.

Der vorbestell Bonus erinnert mich an den von Deus Ex Revolution wo es mit den extra Waffen
beim zweiten Durchlauf des Spiels einfacher war.
 
Top