Doom 4 DOOM 2016 Sammelthread

Doom2016 hatte ja nun schon vor gut einer Woche seinen 1. Geburtstag und kein Anzeichen für neuen SP Content?! Sieht beinahe so aus, als ob direkt eine Fortsetzung angestrebt wird. Bei Doom4 passiert ja online, nach gerade mal 1 Jahr, so gut wie nichts mehr. Bleibt also die Frage: Warum wurden so viele Ressourcen in Erweiterungen für den MP-Teil gepumpt obwohl parallel bereits Quake Champions in der Planungs-/Entwicklungsphase war? Da hätte man besser die Ressourcen auf Quake C. bündeln sollen, inkl. einer Erweiterung der Doom-Engine für Quake statt auf 3rd-Party-Tools zu setzen die am Ende nur zu einer höheren Komplexität und komplizierterer Fehlerbehebung führen. Für meinen Geschmack war das eine Verschwendung von Ressourcen... Den Multiplayer-Modus sollten sie bei Doom5 besser außen vorlassen.
 
Habe soeben Doom 4 beendet nachdem ich mir meine Grafikkarte gekauft habe die das Spiel entsprechend schnell aufzeigen kann.

Spiel bekommt von mir eine 8/10

Da so gut wie alles gut ist, habe ich nur ein paar Sachen die mich gestört haben:

-In den ersten 3/4 des Spieles gibt es keine Bosskämpfe was ich sehr schade fand und dachte, dass es vielleicht "nur" einen Endboss geben wird. Die Bosse die dann gekommen sind waren sehr cool, vor allem der Endboss hat viel Spass gemacht. Sein Auftreten und auch der Schwierigkeitsgrad (Hurt me Plenty) hat dazu geführt, dass ich ihn erst beim 3. Versuche geschafft habe...so soll sein :-)

-Der Endboss war toll aber das Ende direkt danach war total lahm und unbefriedigend!!!

Hatte aber insgesamt viel Spass, Grafik gut, Gegner gut, Waffen gut und die Kämpfe toll. Die Glorykills haben sich gut in das Ganze eingefügt und die Kämpfe nicht zu sehr unterbrochen...und die Musik ist geil :yeah:
 
Ich hab es auch noch mal ein paar Stunden angefasst weil ich inzwischen auf eine Geforce GTX 1080 + Nvidia G-Sync Monitor @ 144hz umgestiegen bin. Das ist eine ganz neue Spielerfahrung (60 vs. 144hz). Von mir weiterhin eine 9/10 für Doom2016. Die Engine läuft so unglaublich flüssig und problemlos. Wäre der perfekte Unterbau für Quake Champions gewesen.
 
Ich habe damals extra gewartet um Doom in VR zu spielen aber konnte dann doch net mehr warten. Hoffe nur, dass es für die jetzigen Besitzer kostenlos oder günstiger zu bekommen sein wird.
 
Und nur mal so eine Frage an alle Anwesenden hier die Doom gespielt haben...habt ihr am Anfang auch immer auf die "R" Taste gedrückt um nachzuladen ? XD Ich war es so gewohnt, dass ich im ersten Level die ganze Zeit versucht habe nachzuladen wenn ein Gegner ausgeschaltet war.
 
Ich hatte es nur auf der PS4 bis zum ende durchgespielt und fand das automatisch Waffen nachladen bequem.
Nur die Skill Punkte hatte ich unglücklicherweise falsch verteilt, ich litt sehr an Munitionsknappheit und bei den größeren Gegnern war hinterher keine Munition mehr vorhanden außer die sich automatisch auflädt.

Es gab mal eine Diskussion übe - Bruce Lee mit Shutgun auf einem Skateboard und ich dachte ok vielleicht kann man sich das wie Raserei life leech vorstellen, die Laufgeschwindigkeit und Health nimmt ab wenn man keine Gegner erledigt.

Doom 4 werde ich auch noch auf Pc spielen aber ertmal ist Doom 3 mit der Absolution HD Mod 1.6 dran. :thumb:
 
Glaube da haben die Steam Rabatte auch gut mitgeholfen. Auf jeden Fall schön, dass das Spiel so gut angekommen ist und eigentlich auch durchweg gute Bewertungen bekommen hat!
 
Da verkäuft sich das Spiel wie geschnitten Brot und dann gibt`s nicht mal ein kleines AddOn, Mini-Kampagne oder kleines Stand-Alone, also so wirklich gar nichts.
Schon irgendwie traurig :ugly_sad:
 
Das Update ist echt grotesk. Ich könnte das ja fast verstehen, wenn ich die DLCs nicht hätte und er die jetzt laden will. Aber ich (Idiot) hab sie gekauft nie benutzt weil der MP schon früh komatös war. Mal sehen wie es jetzt ist, nachdem die DLCs kostenlos sind.
Ich hätte die echt nie kaufen dürfen, Bethesda ist, Monetarisierung angeht, ein Kackladen. Jetzt sind die Maps kostenlos und der frühe Vogel wird gefickt. Mal sehen, vielleicht kann man jetzt wenigstens mal den Gamemode wählen. Nicht, dass das eine Basisfunktion wäre.....
Wer sich wundert was ich laber von wegen kostenlos: siehe nächsten Post...:
 
Bethesda verschenkt jetzt die 3 für dem MP kaufbaren DLCs:

Heute veröffentlichen wir Update 6.66, welches eine Menge Fehlerbehebungen und Verbesserungen für den Multiplayer-Modus und SnapMap enthält. Alle Details sind in den Versionshinweisen zusammengefasst. Die wohl wichtigste Neuerung ist, dass die drei Multiplayer-DLCs mit neun unserer besten Karten ab sofort für alle Spieler freigeschaltet sind. Diese beinhalten drei zusätzliche Waffen und spielbare Dämonen, neue Ausrüstung, Rüstungssets sowie zusätzliche Modi und Features wie computergesteuerte Gegner und Verbündete.

Darüberhinaus haben wir das Fortschrittsystem im Multiplayer komplett überarbeitet. Es verändert, wie und wann Spieler neue Waffen, Dämonen und Ausrüstung freischalten und wirkt sich zudem auf die Anpassungsoptionen von Spieler und Waffen aus. Das Freischaltungssystem ist nicht länger zufallsgeneriert, sondern an bestimmte Stufen-Voraussetzungen oder Herausforderungen gebunden. Bereits freigeschaltete Gegenstände bleiben aber natürlich erhalten.

Mit Update 6.66 führen wir außerdem eine weitere wichtige Gameplay-Neuerung ein und ersetzen das Hack-Modul durch ein brandneues Runensystem. Ähnlich wie Runen in der DOOM-Kampagne sind Multiplayer-Runen jetzt dauerhafte Spielerfähigkeiten, die freigeschaltet und in die Ausrüstung aufgenommen werden können. Anders als die alten Hack-Module müssen Runen nicht aktiviert werden und laufen nicht ab. Stattdessen sind sie dauerhafte Vorteile, die ein beständiger und kontrollierbarer Teil des individuellen Spielstils werden können.

All jene, die DOOM bisher noch nicht ausprobiert haben, können das jetzt im Rahmen der Gratis-Wochenenden nachholen. Los gehts wie folgt:

  • 20. Juli, ab 18:00 Uhr MESZ auf Xbox One & ab 19:00 Uhr MESZ auf PC
  • 27. Juli, ab 18:00 Uhr MESZ auf PlayStation 4
Spieler können in den ersten beiden Leveln der blitzschnellen Kampagne von DOOM Horden von Dämonen über den Haufen schießen und dann im Arcade-Modus auf Highscore-Jagd gehen. Außerdem haben sie das ganze Wochenende uneingeschränkten Zugriff auf den Multiplayer und die SnapMap. Erwirbt man im Laufe der Gratis-Wochenenden das Spiel, wird der Fortschritt in der Kampagne und im Multiplayer-Modus gespeichert und man kann dort weitermachen, wo man aufgehört hat.
Patchnotes:
https://bethesda.net/community/topic/73729/doom-update-6-66-faq-and-patch-notes
Interessant darin:
Does the update reset your multiplayer progression?
Yes, Update 6.66 resets all players’ multiplayer level back to 0.

 
Last edited:
Habe mir noch nie DLC geholt und werde auch dabei bleiben. Habe bisher noch nie einen gesehen, der es wirklich wert war. Ein Addon für den Einzelspielerteil hätte ich mir aber geholt :-)
 
Ich finde den produzierten Content für Doom 2016 MP sogar sehr gut. Die Mapper und Modell-Ersteller haben es einfach drauf aber für mich war von Anfang an klar, dass es dafür keine Zielgruppe gibt weil die Mehrheit einfach auf OW, COD, CS oder Battlefiled fixiert ist und keinen weiteren skillbasierten Arena-Shooter, dazu noch einen Nachfolger vom gefloppten Doom3 MP-Part, mehr möchte. Von allen Seiten wurde mehr echter Singleplayer-Content gefordert aber das wurde einfach ignoriert. Ich frage mich nur warum? Falsche Managemententscheidungen oder kein Blick von außen auf das wirkliche Geschehen da draußen? In Teilen wiederholt sich die Geschichte gerade mit Quake Champions. Dort konzentriert man sich vor allem auf das Core Gameplay und die alte Quake Elite (1000 000 Dollar Turnier) und kümmert sich überhaupt nicht um die aktuelle Marktentwicklung. Funktionen für Quereinsteiger der populären Spiele da draußen (Offline gegen Bots , Story-Modus oder Newbiemods) sind überhaupt nicht vorhanden. Alle aktuellen Probleme werden auf den unfertigen Status geschoben und dabei verkannt, dass eine Public Beta heute wie ein vollständiges Spiel wahrgenommen wird und sich die Konsumenten nur einmal eine Meinung bilden. Da kann das Produkt am Ende noch so gut sein -> siehe Doom MP. Und da schließt sich der Kreis wieder.
 
Auch geil: Wenn man auswählt, dass man alles neu freispielen will (was ich leider getan habe, weil es ja sonst wohl weniger XP gibt) dann muss man auch den Vorbestellerbonus freispielen und kann ihn nicht sofort nutzen. Und ich hatte mich ECHT auf das Spiel gefreut und die ficken das so...
 
sind die SP DLCs auch for free? gibt jedenfalls keine Storepage, aber in meiner DLC liste is nur 1 DLC
mein Laptop hat nur ne kleine TB HDD, werde also die SP DLC files löschen, 35GB is einfach zu groß für 0 neue SP DLCs

wenn ich wüsste welche dateien das sind ? jemand ne idee?

ansonsten wirds bald gelöscht, einfach nur platzverschwendung

edit: is ja nur 67GB nevermind
 
Last edited: