Movie News

#1
Gleiche Prinzip wie "drüben" bei den zockern, nur rund um Filme.

Den Anfang mache ich mit Iron Man 2. Das ist der neue Gegner Whiplash:



Ivan "Whiplash" Vanko hat zwei besondere Peitschen, die er mit spezieller Energie versorgen kann. Darüber hinaus wird er wahrscheinlich noch irgendwie Schießen können und auf irgendeine Art gepanzert sein. Whiplash wird im Film fast nur Russisch sprechen und mit Technik aus Tony Stark's eigener Firma ausgerüstet sein.

Er ist einer von zwei Bösewichten - der andere ist Industriemagnat Justin Hammer (Sam Rockwell), der Tonys Firma vernichten will.

Quelle: BereitsGesehen
 
#5
Also in so einem Forum sollte das schon Englisch sein ich glaube das jeder weiß was Movie und News heißt weil sich das doch schon sehr eingedeutscht hat. Im Forum der ARD darfst das gerne Filmnachrichten nennen :D


Oder würdest du dir eine Filmzeitung kaufen wo nicht Widscreen usw drauf steht sonder Filmnachrichten??
 
#7
Mir ist das eigentlich egal. Soll die Mehrheit entscheiden wie der Thread heisst.

Weitere Neuigkeit des Tages: JJ Abrams wird DEFINITIV als nächstes Mission:Impossible 4 machen! *freu*

Edit: Jupp, ist Mickey. :)
 

Adan0s

Administrator
Staff member
#8
jo, das habe ich auch gelesen. mal gespannt, was dann aus M:I4 wird. irgendwie wird abrams ja im moment für alles hergezogen. lost, star trek, fringe, M:I...
 
#10
Originally posted by Funky+Sonntag, 14.Juni 2009, 11:23 Uhr--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Funky @ Sonntag, 14.Juni 2009, 11:23 Uhr)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> Also in so einem Forum sollte das schon Englisch sein ich glaube das jeder weiß was Movie und News heißt weil sich das doch schon sehr eingedeutscht hat. Im Forum der ARD darfst das gerne Filmnachrichten nennen :D
Oder würdest du dir eine Filmzeitung kaufen wo nicht Widscreen usw drauf steht sonder Filmnachrichten?? [/b]

Du hast Recht. Beide Wörter stehen im Duden. Ich bin absolut perplex. Nichtsdestotrotz sind es englische Wörter. Dass wir die verstehen liegt am häufigen Gebrauch derer, gerade weil Konzern XYZ irgendein Medienprodukt (z.B. Sendung über Filmnachrichten) hip (schon wieder ein ursprünglich englisches Wort) machen will. Dass wir die Wörter verstehen, hat für mich also keine Bedeutung. Eher noch, dass wir auch eine kleine Zahl Nutzer aus anderen Ländern als den deutschsprachigen haben.

<!--QuoteBegin-Funky
@Sonntag, 14.Juni 2009, 11:23 Uhr
Oder würdest du dir eine Filmzeitung kaufen wo nicht Widscreen usw drauf steht sonder Filmnachrichten?? [/quote]
Wir wollen hier nichts verkaufen.
 
#12
Originally posted by [Crusader
,Sonntag, 14.Juni 2009, 14:09 Uhr] (wasn n vernünftiges deutsches Wort für Thread? :D )
Disskussionsstrang!

Ich bin dafür den "Thread" umzubennen in: "Sammeldiskussionsstrang - Filmneuigkeiten"

:D
btw. finde ich die Idee genial Crusader, das würde uns mal richtig abeheben... wir wären dann nahezu elitär...