Modeling Fun Modeling

blitz

Revenant
gleich soviele fragen :D

Aus wieviel lagen besteht die Haut?
- aus 3 schichten soweit ich weiss.. hab gerade die genauen namen nicht hier und merke mir sowas nie.


Und wozu sollte man VRay verwenden, ist es soviel besser?
- ist zwar nur meine meinung aber an vray kommt in max nichts ran. Besonders die neuste version punktet bei mir stark. Es ist schneller, leichter und macht mehr spass.


Und wieviel Zeit braucht das zum Rendern im Gegensatz zum standard Renderer?
- standart render bekommst du sowas garnicht hin, mit mental ray wuerde es vielleicht fast so aussehen, aber viel laenger rendern. Vray ist in vielen punkten schneller. Dies ist meine erfahrung.

Hoffe das beantwortet die fragen gut ;)

Diesen kopf habe ich mit denn neuen SSS2 shader von vray gerendert, milk preset.. echt nice das ding.
 

Tombery

Medic
Dito zu Blitz Vray Render, hat so einen netten 3D effekt. :)

Der Render rendert bei mir seit dem ich die Tiefenunschärfe benutze circa 3 st, davor waren es über 8 und hatte auf vieles noch verzichtet.
Leider ist es bei Last problematisch die Shader fein zu justieren.
 

NachoKing

Undead
Was zum Teufel! Was für einen Rechner verwendest du Tomberry? Ich hab einen billigen Dual Core mit 2x2Ghz NOTEBOOK! Renderst du mit nem nokia 5110 oder was??

 

Tombery

Medic
Oho :eek: sieht klasse aus.

3Ghz und 1gb ram, der Speicher ist aber beim Rendern nicht ausgelsadet.
Die harten Shader und die extra Einstellungen wie den Physical Sun mit Light Emission sind das Problem für meine Kiste.
Und auf Mental Ray in den light Shader kann ich gleich verzichten. Aber dadurch das alles so lange braucht,
merkt man was dann auch wirklich sinnvoll ist.
 

NachoKing

Undead
lol ne das handy hab ich nicht gemacht LOL!

Mensch mit 3 Ghz und 1GB RAM dürfte doch der MP3 Player mit MAX 1000 polygonen keine 3 Stunden dauern! Und auch noch in der Auflösung. Irgendwas läuft da gewaltig schief, ganz ehrlich. Um deinen Ipod zu rendern bräuchte mein Rechner mit Cinema 4D wohl keine Minute (nichts gegen dein gerendertes Bild, es geht hier um die technischen Probleme).
 

Tombery

Medic
Empfehlung von einem guten Freund , er meint das mein Prozessor keine Hardware beschleunigung hat , da er durch mangelnde befehlssätze wie SSE3/SSE4 Hat.
 

Tombery

Medic
Nachoking, ich bin von der Cinema Demo render begeistert aber wie verflucht setze ich ein Licht in der Scene und die Glazlichter
von der shader Herachie.
Der Render ging wirklich sehr flot, man kann so oft hintereinander rendern wie man lustig ist, das geht zack und das Bild steht. :D
Dafür ist das nicht nicht so kompliziert wie in Maya hat aber einen sauberen Render.
 

NachoKing

Undead
Also wie sich ein Material verhält, stellst du alles in den Material-Einstellungen ein deines Objektes ein. Alle Änderungen die du an einem Material machst werden auch automatisch auf allen Objekten dargestellt die das Material benutzen :)


Hier hab ich mal kurz für dich dargestellt wo das licht ist. Nachdem du eine Einfache Szene erstellt hast, klickst du oben auf das licht symbol und da gibt es verschiedene arten von lichtern. Nimm zuerst mal das standard light und spiel damit herum. Damit das Licht auch Schatten wirft, solltest du auf shadows wechseln und dort soft oder raytraced shadows nutzen. softshadows sehen aus wie die von HL2 und raytraced wie die von doom3 :lol: Area sehen auf hohen Einstellungen sehr gut aus, aber du hast eine single Core CPU und du willst ja nicht wieder 8 Stunden auf ein Ergebnis hoffen oder? :D

Wenn du SHIFT+R drückst wird dein bild im seperaten renderfenster gerendert. Du kannst auch für dieses die Rendereinstellungen verändern..

Die Finale Figur hier hat einen Subsurface-Scatter shader... damit spiele ich momentan rum um herauszufinden wo und wie ich das Ding einsetzen muss. Die Shader stellst du in den einzelnen Materialien ein :)

Aber für die meißten Sachen braucht man vorerst keine Shader!

-

Wie hast du eigentlich deinen iPod so schnell texturiert bekommen? :lol: Ich hab da ewig drangehangen und es sah unsauber aus.
 

Tombery

Medic
Danke für die Tips Nachoking, werd ich mal damit rumspielen. :)
Kennst du vielleicht noch eine Seite wo man vernünftiges Materials wie Chrom-Shader sichrunter laden kann,
am besten wo man sich nicht anmelden braucht. ^^

Für den Ipod habe ich die UV in Maya schon vertig gehabt,
brauchst einfach nur in den Material Editor unter Farbe der Diffuse, bei (Textur) öffnen.
 

Tombery

Medic
Ich fange langsam an Cinema 4D zu lieben. :D
Von Zbriush nach C4D für nen Test wenn später mein Drache dran kommt,
die Ecken sind ein bischen matschig weil das Model nicht abgeschlossen ist.
Am Shader hab ich noch nicht rumgespielt, das ganze besteht aus 8 Lagen Texturen wobei ich glaub nur 4 verwendet habe.


Saven kann ich leider nicht weil das nur eine Demo ist.

Und ich wollt schon immer ein Caustics Render machen.
 

NachoKing

Undead
All die Sachen die ich nicht hinbekommen machst du einfach soß :D Wie konntest du von zBrush nach C4D exportieren? Mit dem Texturieren und Co. kenn ich mich garnicht aus, kannst mir ja gerne ein paar tipps geben :)

Und Caustics braucht man dafür nicht!

Guck mal ob der Advanced Renderer bei der Demo dabei ist, dann kannste mal Global Illumination aktivieren und dir werden die besseren Lichteffekte sicherlich gut gefallen :)
 

Tombery

Medic
Global Illumination hab ich schon drin, meistens sieht man keine veränderungen, ich muss noch etwas damit rumspielen.
Den Advanced Renderer fand ich bis jetzt nicht.



Also erstmal muss ich sagen, in Maya bricht man sich ein ab. Entweder es klappt nicht oder es klappt nicht. :lol:



Für das Displacemant sind die (Alpha Gain und die Alpha Offset mit ...Alpha is Luminance...) wichtig,
man stellt das so zwischen 0.1 und 0.4 ein,
kommt aber auch an wie die UV von der Disp map ist dann könnens auch ganz andere Werte sein so 15000 ungefähr.
(+/-Avare und Projektion) sind für fein abstimmung der Displacemantmap map, hab da momentahn meine schwierigkeiten mit.




Soo zu die ganzen unwrap schauer Märchen was die meisten kopfschmertzen bereitet.

Die UV Textur muss ja ausgelegt werden damit man die irgendwo hin exportieren kann. Ich mache das in Maya,
du musst das in Cinema tuhn oder aber du machst das in Blender z.B. Das wäre auch auch meine Alternative.

Die Begriffe der Werkzeuge sind fast alle gleich, (Cut UV Edge oder Split UV) sind dafür da wenn das du dein Model Teilen möchtest
wenn die Edge selektiert sind. (Relax) ist dafür da um die UV gleichmässig zu Relaxen sag ich mal. :D
Es gibt immer wieder Stellen die überlappen nach dem unwrappen von Zbrush, die Fehler muss man später nachkoregieren.
In 3dsmaX sind die Begriffe bestimmt genauso.


So nun zu Zbrush, ich würde mal sagen orientiere dich ertmal an die Bilder bis zum Punkt wo man das Model nach Maya exportiert, danach kommt das UV auslegen.
http://www.jcappelletti.com/z3tut02/



Wenn man das auslegen der Textur drauf hat kann man verschiedene Sachen damit anstellen (Projektion in transfer Maps).
Dann kannst du dein Model vorher Texturieren ohne erstmal um dich um die UV zu kümmern, kopierst dein Texturiertes Model und machst aus dem 2ten Model dann die UV fertig. Dann packst du beide Models zusammen und erstellst über transfer Maps die texturen so Fehler nachbearbeiten. Die andere Methode wäre über Zbrush mit eine Plane3D und Projektion Master.





Edit: Ich hab noch was gutes herausgefunden, man kann in C4D die Texturen direkt von Zbrush impotieren.
Sieht zwar nicht so gut aus aber fürn Anfang ist das gut, damit man auch vorrankommt und das per Hand unwrap nebenbei übt.


Und Global Illumination braucht bei mir mitlerweile genauso lange wie bei Maya.. stunden bei einer grösseren scene,
aber das displacemantmap rendert C4D beängstigend schnell. :D








Edit2: Habe mal eine kleine Zusammenfassung erstellt, seid heut bin ich mit dem Unreal Devolpment Kit im gange.
War ein starkes Stück, ein Model ohne irgendwelche Vorkenntnisse im UT3 Editor einzufügen.
Eigentlich hatte ich vor dieses Alien im UT3 Editor, hat sogar geklappt mit animation aber die normalmap könnte ich nicht laden und ich weiss nicht ob der Editor Displacemant oder Tesselation kennt. Ich denk den Alien könnt ich bald hinbekommen, könnt noch etwas dauern aber ich bleibe am Ball. Macht schon richtig Spass und jetzt freue ich mich schon riesig auf die Tech5 Engine. :D
 

ReFlex

Shambler
Warum post ich hier nie was? :hmm:

Naja, dann post ich jetzt mal was:



Ich model gern Lego nach da ich da ein ganzen Regal voll habe mit verstaubten Lego Zeug. :D
 

Tombery

Medic
Originally posted by ReFlex@Freitag, 19.Februar 2010, 12:15 Uhr
Warum post ich hier nie was? :hmm:

Naja, dann post ich jetzt mal was:


Das sieht Super aus Reflex, am liebsten möcht ich das in den Händen halten während sich alles bewegt. :D
Aus Lego kann man fantastische Sachen bauen.
Ich habe mal einen grossen Tanker aus Lego gesehen, der sah auch Bombastisch aus.
Die kleinen steinchen habens druff in Massen.


DeZomB, das sieht nach was besonderen aus, schick. :)



Ich habe auch mal wieder eine kleinigkeiten gemodelt, diesesmal mit neuer Hardware.
So als kleine übung auf die schnelle habe ich eine Kette vor ein paar Tagen gemodelt als Lowpoly und mit einem daylightrig Render gerendert dann in PS was ganz anderes daraus gemacht.



Dieses ist ein abgebrochenes Zbrush Model das ich auf der schnelle geskulpt habe, habe mich ein bischen an den Zerg von Starcraft2
orientiert, jetzt muss ich mich umorientieren für eine neue Concept Game Model Rasse.
 

NachoKing

Undead
Ich hab mal einwenig mit subsurface scattering gespielt :)




Ich sollte vielleicht einfach mal eine bump oder normal map erstellen, aber keine ahnung wie sowas geht :( Deswegen sind keine Furchen oder Fältchen in der Haut :/

Renderzeit: weniger als 10 sekunden
 

Tombery

Medic
das war sicher eine hakelige Angelegenheit mit den Fingern aber das sieht schon mal gut aus,
nur der Zeigefinger ist nen bisle geschwollen, ist auf alle fälle eine super Übung.

Du kannst ja in Zbrush oder 3d-coat die Fältchen machen oder mit Cinema Bodypaint.
Oder du zeichnest in PS auf der UVw, oder direkt auf dem Model nach den Import, ist ein bischen Fuselig die Arbeit.
Bump kannst du mit PS, xnormal oder Cracy Bump erstellen.


Edit:


 
Top