Der Link-Thread

e.v.o

Light Guard
Wäre mal interessant ob es möglich ist, dagegen eine Klage einzureichen und denen richtig ans Bein zu pissen.
Rechtsschutz, i luv u
 
Google ist out, jetzt kommt Buugle

http://www.youtube.com/watch?v=-CKbNE5ql0A

Hier was krasses, wie ich finde:

http://www.hitta.se/LargeMap.aspx?gatubild&gvX=&gvY=&gvH=&toolbars=

Ist quasi Street View in Schweden. Aber wer Java installiert hat, kann auf "3D" klicken und sich mal so komplett alles in 3d anschaun, alles Häuser, Brücken, Bäume, Schiffe, sogar Sandhaufen....

Gebäude gibt es zwar auch in SW, aber auch wenn die Gebäude nicht genz perfekt moddeliert sind, so ist es plastischer und realisticher, da die Schatten auf der Fassade mit dem Schatten, den das Gebäude wirft, übereinstimmen.

Das für D wär cool, aber die Panik unter den 'besorgeten Bürgern' möcht ich nicht denken...
Find ich auch krass - wahnsinn - lol!

Lg
 
Last edited by a moderator:

e.v.o

Light Guard
Bei Kotaku gibt es einen dicken Artikel:
[h=1]The Exceptional Beauty ofDoom 3’s Source Code[/h]
Carmack hat das kommentiert:
In some ways, I still think the Quake 3 code is cleaner, as a final evolution of my C style, rather than the first iteration of my C++ style, but it may be more of a factor of the smaller total line count, or the fact that I haven’t really looked at it in a decade. I do think "good C++" is better than "good C" from a readability standpoint, all other things being equal.I sort of meandered into C++ with Doom 3 – I was an experienced C programmer with OOP background from NeXT’s Objective-C, so I just started writing C++ without any proper study of usage and idiom. In retrospect, I very much wish I had read Effective C++ and some other material. A couple of the other programmers had prior C++ experience, but they mostly followed the stylistic choices I set.
I mistrusted templates for many years, and still use them with restraint, but I eventually decided I liked strong typing more than I disliked weird code in headers. The debate on STL is still ongoing here at Id, and gets a little spirited. Back when Doom 3 was started, using STL was almost certainly not a good call, but reasonable arguments can be made for it today, even in games.
I am a full const nazi nowadays, and I chide any programmer that doesn’t const every variable and parameter that can be.
The major evolution that is still going on for me is towards a more functional programming style, which involves unlearning a lot of old habits, and backing away from some OOP directions.
 
Wow, ja, ich glaube, in das Projekt war auch ein Bekannter von mir in Japan involviert...

Der hatte auch hier bei sowas mal mitgemacht:


Wollte eigentlich mal eine Website mit so schrägem Zeug aus Japan erstellen, dann war ich doch zu faul, und es gibt ja schon einige solche Seiten...
 
Last edited:
Ich habe eine super Archive Seite mit vielen Commodore Amiga Klassikern endekt, gleich mit Namen der Artists der jeweiligen Grafiken.
Genau das richtige was ich brauche zur inspiration und Vorgehensweise für die Gestaltung.
Psygnosis Obliterator - Carvan Corbett

http://amiga.lychesis.net/