RAGE Wallmart leakt RAGE 2-Ankündigung

Adan0s

Administrator
Staff member
#1
Am gestrigen Tag hat Wallmart Canada wohl das Warenwirtschaftssystem ein wenig zu voreilig mit kommenden Spielen gefüllt und damit einige Ankündigungen, die wohl sicher für die E3 geplant waren, vorweg genommen. Darunter befindet sich auch RAGE 2.

Der offizielle Twitter-Account @RAGEgame hat im gleichen Zuge alle bestehenden Tweets gelöscht und eine direkte Antwort an Wallmart getwittert:


Pete Hines referenzierte ebenfalls den Tweet mit folgender Aussage, die das Ganze noch sicherer scheinen lässt:

 
#4
Das ist mal eine Überraschung! Kann ich gar nicht so recht glauben da der erste Teil nicht gerade mit Bestnoten glänzte oder auch kein grandioser wirtschaftlicher Erfolg war.

Edit: Bei Rage waren es zumindest 2.3 Millionen Einheiten was 1 Million weniger Verkäufe als seinerzeit bei Doom3 bedeutet. Quelle: N4G
Man könnte also davon ausgehen, dass eine Zielgruppe von ungefähr 3 Millionen Konsumenten vorhanden wäre. Wenn man das ganze als Action-lastigen Fallout-Mix vermarkten würde wäre die Zielgruppe vielleicht noch um einiges größer.
 
Last edited:
#5
Habe es auch so in Erinnerung, dass der Titel RAGE so ziemlich von jeder Zeitschrift oder ähnlichen zerrissen wurden...
Ich fand RAGE inbesondere im Kern, also das Gun-Play ziemlich geil und freue mich wirklich sehr, dass da noch was kommt bzw. kommen soll.
Habe auch mal gehört, dass sich der Titel auf den Consolen sehr gut verkauft haben soll. Und wenn man jetzt noch aus seinen Fehlern aus Teil 1 gelernt hat und so das eine oder andere lässtige Beiwerk weg lässt, kann da echt was fettes bei raus kommen.
 
#6
Die Grafik Probleme wahren wohl nicht ganz unschuldig an die schlechten Verkäufe.
Ich habe noch in Erinnerung das Rage für die Entwicklung ein Herzens Wunsch war und das ist gelungen.
Hoffentlich wird der zweite Teil denn von der Story interessanter.
 

tpax

Arch-Vile
#7
Das ist mal wirklich eine Überraschung. Man hätte mit allem rechnen können, aber nicht mit RAGE 2. Ich fand den ersten Teil seinerzeit so-la-la, ich gehe aber auch davon aus, dass sie seit damals einiges dazu gelernt haben.

Ich freue mich jedenfalls auf die Switch Version. Hoffentlich wird es parallel zu anderen Versionen entwickelt und kommt nicht erst mit einer großen raus.
 
#9
Auf die Switch Version würde ich mich auch freuen.
Ich schlage schon mal vor mehr Erotik ins Genre zu bringen.

Überlebender Spieler erwacht nachdem Asteroid Einschlug aus dem Kryoschlaf im Jahr 2467.
Region mit Amazonen Mutanten-Girls mit 3xBoobs und als Gladiator gefangener überlebender.

https://diezukunft.de
 
Last edited:

Adan0s

Administrator
Staff member
#11
id wird im Ad nicht offiziell genannt. Erhöht wohl wirklich die Chancen, dass es nicht von id entwickelt wird. Laut Gerüchten wirds potentiell Avalanche.
 
#12
Der bunte Stoff vom Vortag den die nehmen muss wirklich gut sein, den muss ich auch haben!
Muss man Borderlands gespielt haben um mit Rage was anfangen zu können, oder wird Rage
ein anderes Mutanten Monarchie Setting haben..