• Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sonstiges Razer Chroma & Philips Hue im Einklang mit Quake Champions

#1
Falls ihr bereits Razer Chroma Hardware verwenden solltet, ist es jetzt möglich die Beleuchtungseffekte mit Philips Hue im Einklang laufen zu lassen. Benötigt wird ein Update der Razer Synapse 3 Software, eine Hue V2 Bridge, die passende Lampe und die aktuellste Hue Mobile APP. Neben Quake Champions wird es wohl eine ganze Reihe von Spielen geben die dieses Feature unterstützen werden.

Quelle: engadget
 
#2
Die Idee ist an sich nicht schlecht, auch wenn es mehr der Befriedigung feuchter Jugendträume dient. Ich hoffe, dass die Hue Sachen in absehbarer Zukunft bezahlbar werden. Ein bisschen IoT im Haus wäre nicht schlecht, aber nicht wenn ich zum Preis einer Glühlampe meine ganze Wohnung mit Licht ausstatten kann.
 
#4
Die Personal bling bling (wireless lightning) erinnert mich wo ich mit Neun Jahren die Leuchtdioden zusammen gebastelt hatte und reihenschaltung, Elkos, lichtschaltung, Infrarot ect. Stimmt es gab noch Bücher um die passenden IC Transistoren zu finden.
Eine Klassik Grafikkarte in Einzelteile kann man wohl nicht mehr bekommen zum zusammen löten..

Auf jedenfall nett an zu schauen.