Hallo sagen ...

Miller

King Boobus Tuber
Schönen guten Tag Gemeinde!
Auf der Suche nach Antworten (technischer Natur) bin ich auf Ihre/eure Seite gestoßen.
Bin gerade dabei mich einzulesen ...
( man muß die Leute ja nicht mehr nerven wie unbedingt nötig ;) ...)
Ja, was kann ich an der Stelle über mich sagen ? Bin seit einiger Zeit Levelbauer
- aber leider kein Techniker, um es mal so auszudrücken (s.o.).
Um sich ein Bild zu machen, versuche ich mal an dieser Stelle eines hochzuladen ...
vielleicht klappts ja ...

(J)Doom II:

001.png 007.png


ok, sind vielleicht ein bischen dunkel aber so sieht es halt aus ...

... also erst mal noch einen schönen Tag!

Miller :D
 
Last edited:

Miller

King Boobus Tuber
Hallo Funky,
ich kann leider nur mit dem Vorhandenen arbeiten ...
Vielleicht ist jemand im Forum der sich mit "Abspeichern von MD2-Dateien / Milkshape" auskennt ??
Das würde mir weiterhelfen ...

Miller
 

Chemischer Kuckuck

B.J. Blazkowicz
Herrje, ich bin immer wieder überrascht, was aus der Doom Engine rausgeholt wird. Wenn ichs nicht wüsste, dann würde ich da eher auf Quake 2 oder ähnliches tippen :D Aber auch wenn du (bisher) nur bereits fertige Models etc. verwendest, alleine mappingtechnisch gefällts mir doch sehr gut. Da kann man gespannt sein, was noch so kommt ;)

Vor mir hier auch mal ein Willkommen, damit bin ich nicht mehr das neueste Mitglied :D

Was mir jetzt aber auffällt, genau so wie mindestens zwei weitere Mitglieder machst du oft Leerzeichen vor Satzzeichen - wie zum Geier kommt es zu sowas? :confused:
 

MacX

Moderator
Herzlich Willkommen, Miller! Tolles Bildmaterial, das du da mitbringst. Du kannst zu deinem Problem mit dem MD2-Dateien einen neuen Thread im Doom1+2-Unterforum eröffnen. Ob sich hier jemand damit auskennt ist etwas vage formuliert. Besser wäre es, wenn du direkt das konkrete Problem beschreibst.
 

Miller

King Boobus Tuber
Vielen Dank für das Feedback.
Werde die Fragestellung an anderer Stelle etwas präziser formulieren.
Doch davon später ...

Ich nehme an, es gibt sowas wie eine "Datenmengen-Upload-Begrenzung" ??
Habe also vorsorglich oben ein paar Bilder weggenommen um noch ein paar Impressionen zeigen zu können ...

Die Bilder sind etwas aufgehellt, die Treppe ist begehbar
(unsichtbare Sektoren mit Boden-Balken-Objekten):

Image10A.png Image12A.png

Ein Schnellboot (auch als PT-Vietnam Boot vorhanden ... man spielt halt rum ... :D )
und sowas wie ein Eagle-Raumtransporter (Hauptraum begehbar - für Absprung/Beam Zenario
oder an der Decke mit abgeseilten Lasten - Carryall mit zwei Kontainern)

Image13A.png Image16A.png

Brücke ist hier nicht begehbar und der Wasserfall sollte eigentlich blau sein ...
da war doch mal was wo einer die Grafiken getauscht hat ?? Naja, im Zuge
der Neuorganisation kann ich das ja wieder ändern (mit dem Doom-Sandkasten kann
man sich das ganze Leben lang beschäftigen ... ;) ).
Beim Bild rechts fährt das Tor nach unten und gibt den Zugang frei -
Monster stürzen aus den Büschen (was sonst !).
Ich sollte noch hinzufügen, das diese Bilder/Level noch nicht das letzte Update haben,
die Scheinwerfer-Objekte an den Dächern wären sonst dran ...

Image21A.png Image22A.png

... und vielleicht passend zur Wetterlage (oder bevor die Uploadfalle zuschlägt)
was aus wärmeren Gefilden (hier fehlen mittlerweile nur die unbeteiligten Personen,
die "Funkmitteilungen" und ein paar neue Hinweisschilder.

Image26A.png Image23A.png

Um das Alles auf die Reihe zubekommen brauch ich nur etwas Zeit (so etwa 300 Jahre und ein paar schnelle Ideen ... :))) - uuuund dann sind da ja noch ein paar interessante Objekte, wie M40, NPC´s, Blut am Boden, Beleuchtungsobjekte etc, etc, ...

Mit was die Leute sich halt beschäftigen !

Bis später
Miller :D
 
Last edited:

MacX

Moderator
Es gab mal eine Begrenzung auf 10 Bilder pro Beitrag. Wenn ich mich recht entsinne, wurde das aber angehoben. Die Größe eines Bildes wird je nach Datentyp limitiert. Am besten bist du denke ich mit dem PNG-Format bedient. Da kannst du abhängig von deinen Einstellungen die Größe eines Bildes auf ein paar hundert Kilobyte heruntertrimmen. Um die Bilder noch kleiner zu halten, eignet sich dann wiederum das JPEG-Format, welches allerdings verlustbehaftet ist.

Hoffen wir, dass dir die 300 Jahre gewährt werden, damit du uns hier weiter mit solchen tollen Bildern begeisterst. ;)
 

Tombery

Tank
Hallo, tolle arbeit und sieht auch von den Farben sehr schön aus.
Das MD2 Mesh Format denke ich beinhaltet die animations koordinaten in der Timeline, war mir mal so beim MD5 Format mit ActorX wenn ich da nichts durcheinander bringe. Ich weiss nicht ob Milkshake das so exportiert aber Blender müsste das auch können, ist aber auch eine Welt für sich bis man darin Fuß gefasst hat.
 
Top