Wo kauft ihr eure Domains?

#1
Hallo ihr Lieben,

aus aktuellem Anlass: Wo kauft ihr eure Domains und warum?

Mir sind Strato und 1&1 empfohlen worden, bin mir aber unschlüssig und wollt deswegen mal in die Runde fragen, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt?

PS: Möchte mich um möglichst wenig selber kümmern, deswegen sind mir die beiden Provider als "zuverlässig" empfohlen worden.

gamewared
 
#2
Ich war lange Zeit bei toptip.net.
Nachdem ich über eine längere Zeit immer wieder Ausfälle hatte, habe ich mich mal beschwert. Der Sache lag ein Hardwareproblem zugrunde, woraufhin ich als Entschädigung ein kostenloses Upgrade bekam. Die letzten paar Jahre lief es dann auch absolut problemlos.
Bin nicht mehr da, aber bis auf den einen Aussetzer kann ich den Service guten Gewissens empfehlen, denke ich.
 

e.v.o

Light Guard
#3
Kommt immer drauf an was genau du suchst/brauchst/willst.

Reine Domains kaufe ich bei all-inkl.
Was ich persönlich ganz nützlich finde jedoch bei all-inkl. nicht möglich ist: MX-Record ändern können um so z.B. Office 365 bzw. jetzt Outlook.com für die eigene Domain nutzen zu können.
 
#4
Ich war lange Zeit bei toptip.net.
Nachdem ich über eine längere Zeit immer wieder Ausfälle hatte, habe ich mich mal beschwert. Der Sache lag ein Hardwareproblem zugrunde, woraufhin ich als Entschädigung ein kostenloses Upgrade bekam. Die letzten paar Jahre lief es dann auch absolut problemlos.
Bin nicht mehr da, aber bis auf den einen Aussetzer kann ich den Service guten Gewissens empfehlen, denke ich.
Also bist du wegen dem Service gewechselt? Klingst ja eigentlich recht zufrieden mit toptip! Und wo bist du jetzt hingewechselt, wenn ich fragen darf?

Kommt immer drauf an was genau du suchst/brauchst/willst.

Reine Domains kaufe ich bei all-inkl.
Was ich persönlich ganz nützlich finde jedoch bei all-inkl. nicht möglich ist: MX-Record ändern können um so z.B. Office 365 bzw. jetzt Outlook.com für die eigene Domain nutzen zu können.
Ich suche etwas unkompliziertes, ich dachte daran, erstmal über bplaced einen Server zu nehmen, da so für mich keine Kosten entstehen, auch wenn es wohl einige Einschränkungen gibt, aber es sollte soweit laufen. Möchte für die Testphase erstmal möglichst wenig Kosten haben, jedoch gleich eine richtige Domain, die ich auch nach der Testphase nutzen kann, wenn ich zufrieden bin.

Habe gestern noch viel gegooglet und bin bei meiner Suche schließlich wieder bei 1&1 gelandet und überlege jetzt die Domain dort zu kaufen, da sie .de-Domains für 29 Cent pro Monat anbieten. Mit dem bplaced-Server sollte es sich doch um die so ziemlich günstigste Variante handeln, oder? Und da die ja relativ bekannt sind, sollte der Service auch recht ausgebaut sein?
 

e.v.o

Light Guard
#6
Ich suche etwas unkompliziertes, ich dachte daran, erstmal über bplaced einen Server zu nehmen, da so für mich keine Kosten entstehen, auch wenn es wohl einige Einschränkungen gibt, aber es sollte soweit laufen. Möchte für die Testphase erstmal möglichst wenig Kosten haben, jedoch gleich eine richtige Domain, die ich auch nach der Testphase nutzen kann, wenn ich zufrieden bin.

Habe gestern noch viel gegooglet und bin bei meiner Suche schließlich wieder bei 1&1 gelandet und überlege jetzt die Domain dort zu kaufen, da sie .de-Domains für 29 Cent pro Monat anbieten. Mit dem bplaced-Server sollte es sich doch um die so ziemlich günstigste Variante handeln, oder? Und da die ja relativ bekannt sind, sollte der Service auch recht ausgebaut sein?
Nun hast du aber immer noch nicht gesagt für was genau du denn eine Domain haben möchtest? Willst du nur eine Domain haben oder soll da später auch noch mehr hinten dran stehen. Weiterhin die Frage: Brauchst du Anonymität. Extra Services? usw.

@all
Ganz unabhängig von dem Thread hier solltet ihr immer eine Begründung geben WARUM ihr nach etwas sucht bzw. welches Problem ihr probiert zu lösen. Das macht es uns allen einfacher zu antworten.
 
#7
Nun hast du aber immer noch nicht gesagt für was genau du denn eine Domain haben möchtest? Willst du nur eine Domain haben oder soll da später auch noch mehr hinten dran stehen. Weiterhin die Frage: Brauchst du Anonymität. Extra Services? usw.
Oh entschuldige! Ich möchte einfach mal ein bisschen rumprobieren, erstmal in Richtung Blog vielleicht. Ich brauche keine Anonymität, mir ist es eher wichtig, dass ich den Provider problemlos erreiche und ihm Fragen stellen kann, wenn Probleme auftreten. Trotzdem sollten die Kosten nicht in die Höhe steigen, da es nur ein erstes austesten ist -> deswegen 1&1 plus bplaced :) Was meinst du mit hinten dran stehen? Unterseiten hinter dem / oder wie meinst du das?

Nope, ich hab meine damalige Seite komplett dicht gemacht, sonst wäre ich weiterhin dort geblieben.
Achso! Na gut, das ist natürlich ein Grund, beim Provider zu kündigen :P

Danke für eure bisherigen Antworten!
 

hybrid-art

B.J. Blazkowicz
#8
Ich habe mit Domainfactory bisher gute Erfahrungen gemacht. Die Preise halten sich auch in Grenzen und es gibt die Möglichkeit zusätzlich Webspace und Traffic zu buchen.
 
#9
Hey hybrid-art, von denen habe ich auch schon gehört! Mich persönlich schreckt die Startseite irgendwie ein bisschen ab, was bei 1und1 und Strato nicht der Fall war ... die sprechen mich irgendwie mehr an. Ist natürlich letztlich trotzdem die Frage, wo ich am Ende den besten Service krieg und nicht wer die schönste Aufmachung hat :P