Talk Talk Talk about USA !

Status
Not open for further replies.

Rahmschwein

Pain Elemental
ich bin ganz froh, dass die USA die Rolle der "Weltpolizei" eingenommen hat... ist mir immer noch lieber als Russland oder China. Ob die USA diese Rolle mustergültig erfüllt? Definitiv nicht, aber unter den Blinden ist der Einäugige König
Ob Amerika der Einäugige unter den Blinden ist ... darüber lässt sich streiten. Schön und gut, wir bekommen die "Authorität" der amerikanischen Weltpolizei nicht wirklich zu spüren, weil unsere Regierung dazu neigt gefügig vor Stars & Stripes zu buckeln, sich gesinnungstechnisch den Anforderungen der USA anzupassen, und dadurch den amerikanischen Zielen, Anliegen und Prioritäten nicht wirklich im Weg steht. Alleine aus diesem Grund erscheint uns Amerika als "erträgliche Weltpolizei". Anders würde es hingegen aussehen wenn die europäischen Staatsmänner sich durch das Muskelspiel der USA nicht so leicht beeindrucken lassen würden, denn dann würden wir die Ungnade Amerikas auf uns ziehen und mit einer Masse an Sanktionen überhäuft werden die uns schnell von der Ansicht, daß Amerika eine "erträgliche Weltpolizei ist", kurieren würden.

Ergo: Sehen wir es wie es ist. Es gibt keine "Weltpolizei". Die sogenannte "Weltpolizei" ist immer jenes Land, welches aufgrund seiner schlichten wirtschaftlichen Grösse die Stabilität der Weltwirtschaft als Geisel nehmen kann, und sich deshalb einfach mehr an Rechten herausnimmt in die wirtschaftliche / soziale / gesinnungsbezogene Entwicklung anderer Länder hineinzufunken.
 

DaveC

Baron
Anders würde es hingegen aussehen wenn die europäischen Staatsmänner sich durch das Muskelspiel der USA nicht so leicht beeindrucken lassen würden, denn dann würden wir die Ungnade Amerikas auf uns ziehen und mit einer Masse an Sanktionen überhäuft werden die uns schnell von der Ansicht, daß Amerika eine "erträgliche Weltpolizei ist", kurieren würden.

Ergo: Sehen wir es wie es ist. Es gibt keine "Weltpolizei". Die sogenannte "Weltpolizei" ist immer jenes Land, welches aufgrund seiner schlichten wirtschaftlichen Grösse die Stabilität der Weltwirtschaft als Geisel nehmen kann, und sich deshalb einfach mehr an Rechten herausnimmt in die wirtschaftliche / soziale / gesinnungsbezogene Entwicklung anderer Länder hineinzufunken.
Schau Dir mal die Handelsbilanz der USA an, und überleg Dir dann nochmal, ob die USA Handelssanktionen einführen wollte (können würde sie es eh nicht, da sowohl alle wichtigen EU Länder als auch die USA in der WTO sind, es also Abkommen über bzw. gegen Handelsrestriktionen gibt).

Und ja: es sollte keine Weltpolizei geben. Das ändert aber nichts daran, dass ob ihrer Marktmacht und Geschichte die USA die Rolle haben. Und wie gesagt... die USA haben wenigstens theoretisch eine demokratisches Grundverständniss, im Gegensatz zu China oder Russland.
 

Al Guevara

Mancubus
1) Komplett sinnloser Thread und aus Erfahrung weiß ich, dass solche Threads in 99% der Fälle gerne ausarten, da jeder meint seine Meinung ist die richtige.

2) ilpadrino kennen so einige hier, mir ist er meist durch sehr schwammige und teils unsinnigen Formulierungen aufgefallen (Armageddon: "Ein Film über einen Stein aus dem Univerum :) ).

Manchmal sehne ich mich nach Major Fleischers Gestapo Methoden, der User nur sperren wollte, weil sie nicht auf ihre Ausdrucksweise geachtet haben. Aber so sind wir ja nicht (mehr) oder :D (:'()
 

ilpadrino

Arch-Vile
Wir müssten uns eigendlich bei den USA bedanken, dank den Vereinigten Staaten leben wir in Frieden :]

welche Nation hat als erster den Mond betreten hahahaha Who ???
 

aMMo

Fiend
Danke, liebe USA für den Weltfrieden! Oh, wait....
Mal ehrlich, nimmst du dein Geschreibsel eigentlich selbst ernst? ;)
 

/monti[licious]

Moderator
Klar bedanken wir uns dafür, dass sie ständig in irgendwelche Staaten einmarschieren um Krieg zu starten... und wenn du denkst wir leben alle im Frieden, bist du einfach nur blind.
 
sicher nicht die USA

laut aufzeichnungen war es die UDSSR ;) erst erkundigen dann schreiben....wird gerne vertuscht von den amerikanern ;)
 

ilpadrino

Arch-Vile
wieso habt ihr vorurteile gegen die USA !:(

seid ihr im Osten-Deutschlands ? da waren nämlich die RUSSEN stationiert und es herschte Angst und Schrecken :p

der Anti-Amerikanismus begann als George W. Bush Präsident war und was ist jetzt? now ist der Obama Präsident

Obama versprach der Welt Frieden
 

MacX

Moderator
Und hat Barack Obama der Welt den Frieden gebracht? Natürlich nicht.
Allerdings können wir froh sein, wenn er noch eine Amtszeit überlebt. Was die Republikaner da drüben von sich geben, ist ja mit keinem Recht der Welt vereinbar. Folter-Methoden zurückholen wollen und grundsätzlich alle als Terroristen ansehen, die keine US-Amerikaner sind. Ganz großes Kino.
 

Pantheon

Maledict
Die USA ist momentan also mit keinerlei Soldaten in irgendwelchen fremden Ländern unterwegs?

Und CruSAdeR hat Recht. Lern Englisch. Du magst die USA wahrscheinlich nur, weil du keine Ahnung hast was die eigentlich die ganze Zeit von sich geben.
 

/monti[licious]

Moderator
seid ihr im Osten-Deutschlands ? da waren nämlich die RUSSEN stationiert und es herschte Angst und Schrecken :p
Da sieht man wie wenig Ahnung du hast. Wenn du so beigeistert von der USA bist, dann tritt doch der Bundeswehr bei und geh mit den Amis in den Einsatz nach Afghanistan.
 

e.v.o

Light Guard
Israel. *hust* Arschficker *hust* böses J-Wort *hust*

Alle wichtigen Pornoseiten stehen in US of A oder kommen da her. Danke. Danke. Danke.
 
Status
Not open for further replies.
Top