[Suche] AMD Athlon XP 3200+

*phleb:ac*

Cacodemon
nein, mainboard will ich meines weiterverwenden ... hab aktuell ein leadtek winfast k7ncr18dproII nforce2 ultra 400 ... und 2 x 1 gig pc 3200 speicher hab ich auch schon dafür

wenn du einen hast *hoff* würd ich mich über paar details und bild freuen, also genaue bezeichnung die auf der cpu steht, zustand, übertaktet ja/nein und wenn ja bis wieviel, verbogene pins, die beschädigt, ... das übliche halt :) und halt preisvorstellung

danke schonmal :)
 

Stapler

Revenant
jo hab grad keine zeit... poste dir dann genaue bezeichnung + bild...
prozessor ist aus 2. hand... wie der erstkäufer ihn behandelt hat, weiss ich nicht... ich hab ihn nie übertaktet und ihn ca. 1 1/2 - 2 jahre genutzt. würd ihn lieber mit mainboard und cpu lüfter verkaufen... wobei wennst wirklich 40 euro bietest, würdest ihn evtl. bekommen ;)
 

Stapler

Revenant
ups da gabs ja verschiedene cpu versionen die 3200+ hiesen oder?
naja hier mal die bezeichnung:
AMD Athlon 64
ADA3200DAA4BW
LBBWE 0546CPBW
Z848586K50228

zustand ist meiner meinung ok, er lief ja problemlos... äusserlich isser top
 

aMMo

Fiend
Ich habe vor kurzem meinen 3200+ an einen Freund verkauft, ich frag mal den ob er ihn weiterverkaufen will.... Kann aber bis morgen dauern, bis ich ihn erwische.

EDIT: Er will leider nicht verkaufen.
 

*phleb:ac*

Cacodemon
Originally posted by Dark Avenger@Donnerstag, 17.Juli 2008, 12:50 Uhr
Versuch's mal mit dem hier: http://cgi.ebay.de/CPU-AMD-SEMPRON-3300-SO...1QQcmdZViewItem

Davon gibt's noch ein paar. Mein Bruder hat auch so einen, auch wenn es ein Sempron 3400+ sein dürfte. Sind aber eh nur Fantasiebezeichnungen für OEMs, das sind vollwertige Athlon XP 3200+.
hmm das klingt sehr interessant ... wodurch unterscheiden die sich dann ? und welche sicherheit hab ich das der auf meinem board läuft ? ist der sempron (welcher maximal genau?) dann besser oder schlechter als der athlon xp 3200+ ?

@ ammo: danke :)
 

zerox

Garg
hab auch noch nen xp 3200+
aber keine ahnung mehr welcher kern
gibts irgendeine seriennummer die dir weiterhelfen könnte?
 

*phleb:ac*

Cacodemon
@ zerox: das wär genau so eine wie ich sie suche ... scheinbar läuft aber auch der sempron 3300+ auf meinem board

wieviel würdest du denn für den athlon xp 3200+ wollen ? nen sempron würd ich für 38,80 neu bekommen ... ich weiß, schwierige frage :)
 
@ zerox:
Das scheint der "richtige" XP 3200+ zu sein. Google gibt zumindest diese Daten bei dem Produktcode: http://www1.de.shopping.com/xPF-AMD-Athlon...t-A-tray-FSB400 und http://www.cpu-world.com/CPUs/K7/AMD-Athlo...A3200DKV4E.html

"Richtig", weil es eigentlich nur einen gibt: http://de.wikipedia.org/wiki/AMD_Athlon_XP#Barton Die Variante mit 2.333 MHz hat nur FSB 333, was sie etwas langsamer macht. Ist aber nur für OEMs...

@ *phleb:ac*:

... hat aber wiederum nichts mit dem Angebot bei ebay zu tun, das den gleichen FSB (400), Cache usw. wie der "richtige" XP aufweist. Du kannst ja mal in die Liste der unterstützten CPUs auf der Seite deines Boards schauen.

Das Board meines Bruders unterstützt diesen Fantasie-Sempron auch nicht: http://www.msi-technology.de/index.php?fun...=&cat3_no=#menu Aber es unterstützt den 3200+, das sollte reichen. Echte Semprons aus der Sockel A - Zeit sind leistungsmäßig etwas unter den Athlon XP angesiedelt, d.h. das ist KEIN Sempron, sondern ein XP 3200+.
 

*phleb:ac*

Cacodemon
mach ich ... hab auch grad noch nen arctic copper silent 3 (lite) gekauft

frag deinen bruder doch mal bitte nach nem cpu-z screenshot von CPU und Cache ... danke
 

*phleb:ac*

Cacodemon
danke für den screenshot ... imo ist es aber schon richtig das er als sempron angezeigt wird weil es ja auch ein sempron lt. amd ist ... d.h. der wird schon irgendwo die information gespeichert haben das es sich um einen sempron handelt und nicht einfach nur äußerlich umgelabelt oder was auch immer ... bei meinem board gibts auch ein bios update das sich speziell darum dreht semprons zu erkennen
 
Wie sieht's denn inzwischen aus? Läuft alles? Der Sempron meines Bruders läuft übrigens nicht mit den vollen 2200MHz, weil der Speicher das nicht mitmacht.
 
Top