Doom 4 Doom Verkaufszahlen und Prognose

unity

Moderator
Mal unabhängig davon, dass nur die ersten Monate wirklich Geld bringen und danach bekanntlich die Preise purzeln, hier ein paar, leider schlecht belegbare Zahlen. Schlecht belegbar sieht man schon anhand der Quellen. Teilweise stützt man sich auf mündliche Aussagen oder es werden alte Gamerankings zitiert.

Doom1+2 (1999 PC):
Doom Teil1: 1.9–2.1+ Millionen Kopien (inkl.Ultimate Doom)
Doom Teil2: 1.5–1.8+ Millionen Kopien

http://doom.wikia.com/wiki/Sales
Beide Teile dürften bei den Verkaufszahlen inzwischen jeweils bei deutlich über 2 Millionen liegen. Zumal ja auch so einige Kopien für Consolen verkauft wurden.

Doom3 (2008_) 3.5 Millionen Kopien
http://www.eurogamer.net/articles/sales-show-doom-iii-was-not-bad-willits
http://en.wikipedia.org/wiki/Doom_3

Die absoluten Zahlen sind hier wieder schwer zu schätzen aber inklusive der vergangen Jahre und plus der BFG Edition aus 2012, würde ich bis heute weniger als 4 Millionen Einheiten vermuten.

Rage (2013): 2.3 Millionen Kopien
Keine verlässlichen Quellen aber mehr als 2.5 Millionen Kopien sind wohl unwahrscheinlich
http://venturebeat.com/2013/04/03/id-softwares-fate-reportedly-uncertain-with-rage-2-cancellation-and-doom-4-delays/

Doom4: Meine Vermutung geht in die Richtung von 5 Millionen Verkäufen im ersten Jahr, wenn id denn alles richtig macht und die Magazine das Spiel nicht mit schlechten Wertungen abstraft. Bethesda wird auf jeden Fall ordentlich Werbung machen. Eine Kopie davon steht auf jeden Fall (bald) in meinem Schrank :D

Zum Vergleich: Skyrim (Bethesda) hat im Jahr 2015 bereits 23.2 Millionen Kopien verkauft
http://www.statisticbrain.com/skyrim-the-elder-scrolls-v-statistics/

Ich würde mir natürlich wünschen, dass id meine Vermutung zu Doom4 deutlich toppen kann! :yeah:
Habt Ihr eine Meinung dazu und würdet ihr völlig von meiner Schätzung abweichen?
 

Putin

Undead
Ich bin gerade eher verwundert,. dass Doom 2 weniger Stück abgesetzt haben soll als der erste Teil.
 

unity

Moderator
Na ja ist schon möglich, denn Doom2 wurde damals auch gern privat kopiert. Allerdings sind die Zahlen ja wie gesagt nicht wirklich belegbar. So redet Wikipedia z.B. von über 10 Millionen Kopien für alle Doom-Teile zusammen, was auch keine Rückschlüsse auf Verkäufe einzelner Teile zulässt.
 

MacX

Moderator
Sicherlich haben auch so einige über Steam die alten Doom-Titel (erneut) erworben.
 
Top