Doom Doom Eternal - Launch - Details - Systemanforderungen

tpax

Arch-Vile
Ich habe es jetzt ca. eine Stunde gespielt, und es fühlt sich irgendwie eher nach Q3A an, als nach einem DOOM Spiel. Erinnert mich eher an einen arcadigen Plattformer. als an einen FPS. Ich weiß noch nicht, ob ich das gut finde.
 

Tombery

Tank
Doom 2016 hatte auch kein trägheitsgefühl wie auf und ab wippen, sowie beim gehen keine lauf Geräusche.
Der Slayer könnte im Schneidersitz schweben, das würde nicht auffallen.
Das trifft es schon ganz gut was du erwähntest in richtung arcadige Plattform, in dem Fall kann man die verrücktesten Ideen in rein bringen,
ich denk da an Trackmania mit den Läuchtende speed Pfeile am Boden um auf mehr Tempo zu kommen.
 
Top