Doom 4 DOOM 2016 Sammelthread

hybrid-art

B.J. Blazkowicz
Ich wünsche mir ein knallhartes Waffenverhalten wie in Call of Duty 4! Will die Waffe quasi spüren, wenn ich abdrücke.
Aber vorallem wärs geil den Zombies Bröckchen aus ihrem Körper ballern, die sollen zerbröseln. Löcher in den Bauch Ballern oder einfach mal ne Hand wegschießen. Wie hier im Film Constantine: http://www.youtube.com/watch?v=Uuezxna_5ms

Das sieht einfach zu geil aus. Würde mir natürlich auch wünschen, wenn die Monster wirklich ne gute KI haben, auch mal flüchten, sich gegebenenfalls zb gerne im dunkel verstecken, oder dass der Imp beispielsweise selbstständig Wände oder Vorsprünge erklettern kann.
Die Viecher sollen endlich unberechenbar werden. Oder sie kommen auch mal in Massen, oder man kämpft sich mal gemeinsam mit nem kleinen Trupp durch so ne verseuchte Horde :D

Naja, sind ja nur Ideen^^

MFG
hybrid.art
 

Rahmschwein

Pain Elemental
Meine Wünsche an Doom 4:

*) Bitte keine vollständige Verdunkelung mehr! Passagenweise kommt das stimmig rüber, aber nicht wenn 80% des Spiels darauf aufbauen.

*) Innovativere Gegner. Sorry, aber die Monster in D3 hatten nun wirklich nix "erschreckendes" an sich. Etwas "abgedrehter" dürfen sie schon sein. Was "furchterregende Gegner" betrifft, hatte sogar das Spiel zu "The Thing" meiner Meinung nach die Nase vorn.

*) Unberechenbarere Kämpfe / mehr unterschiedliche Gegner. Die "Ausweichen, hinlaufen, und mit der Shotgun aus nächster Nähe schießen", die man bei den überwiegend auftretenden Imps verwenden konnte, wurde mit der Zeit leider ziemlich öde Routine.

*) Mehr gute gescriptete Stellen (Die Alpha hats ja schon vorgemacht...)

*) Die Hölle bitte etwas innovativer gestalten. Die Kinderschreckvorstellung von glühenden Kohlen und Lavabecken wollte letztendlich nicht so wirklich zünden.

Mein Wunsch an die Modding-Community (... mein mit Abstand größter Wunsch):

*) Bitte, bitte, bitte, bitte, nehmt euch nicht wieder nach dem Motto "Wir wissen zwar noch nicht wie, aber irgendwie werden wir das schon hinkriegen" irgendwelche übergigantischen Total-Conversation-Projekte mit 1500 geplanten Innovationen in Technik, Programmierung, Grafik und Gameplay vor. Es ist immer recht enttäuschend, wenn letztendlich 90% aller geplanten Mods aufgelassen werden, weil die Macher einfach einsehen müßen, daß sie sich schlicht übernommen haben.
 

Adan0s

Administrator
Staff member
Originally posted by steven_joe_123@Donnerstag, 08.Mai 2008, 08:09 Uhr
doom 4: grund zum reopening der mainpage? geil wärs =)
ich plane einen kompletten relaunch zusammen mit doom4maps.de/org :)

@vorteX: holy shit, du mal wieder hier? :o
 

NachoKing

Undead
Originally posted by blitz@Donnerstag, 08.Mai 2008, 10:01 Uhr
wie ich so lese und verstehe wuenschen sich viele ein neues spiel und kein neues doom.... :/
Ne Doom3 war schon geil, aber hat einiges leider falsch gemacht. Schau dir mal CoD4 an. Das hat NICTHS neues ins Genre gebracht, die Grafik war ganz ok (gut optimiert, natürlich nur kleine eingeschränkte Level) dafür war es Intensiv. Und Doom4 sollte in die gleiche Richtung gehen. Intensiver roter Faden! Viele Scripts, denn wenn diese gut gemacht werden, erhöht das auch den Wiederspielwert, der bei solchen Spielen ja meisst recht gering ist.

Und bitte ID, Spiel nicht wieder mit dem Multiplayer rum... Das war bei doom3 leider ein Desaster.
 

Saliva

Orbb
Von miraus kann sich Doom 4 vollkommen an Doom 3 orientieren. Nur die Türcodes, das Levelausgang-Suchen sollten wegfallen und es sollte einen würdigen Coop Modus geben.

Bin aber überzeugt es wird die ein oder andere Überraschung geben sobald es erstes Material zu sehen gibt.

Von mir aus sollen sie sich auch ruhig 4 Jahre Zeit lassen und sollten nicht schnell mal im EA Stil einen Nachfolger raushauen, der eher den Titel Addon verdient.
 

blitz

Revenant
Originally posted by NachoKing+Donnerstag, 08.Mai 2008, 11:33 Uhr--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (NachoKing @ Donnerstag, 08.Mai 2008, 11:33 Uhr)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin-blitz@Donnerstag, 08.Mai 2008, 10:01 Uhr
wie ich so lese und verstehe wuenschen sich viele ein neues spiel und kein neues doom.... :/
Ne Doom3 war schon geil, aber hat einiges leider falsch gemacht. Schau dir mal CoD4 an. Das hat NICTHS neues ins Genre gebracht, die Grafik war ganz ok (gut optimiert, natürlich nur kleine eingeschränkte Level) dafür war es Intensiv. Und Doom4 sollte in die gleiche Richtung gehen. Intensiver roter Faden! Viele Scripts, denn wenn diese gut gemacht werden, erhöht das auch den Wiederspielwert, der bei solchen Spielen ja meisst recht gering ist.

Und bitte ID, Spiel nicht wieder mit dem Multiplayer rum... Das war bei doom3 leider ein Desaster. [/b][/quote]
genau das meine ich.. hier erwaten leute, wuensche oder was auch immer.. aber doom war nie so und ich denke nicht das es in so eine richtung gehen wird. Ich wuerde gerne auch etwas anderes als sowas wie doom3 sehen, auch wenn ich doom3 sau geil fand und mich hinter jeder ecke erscheckt hab. Man muss sich nur auf das einlassen was doom3 da hat, dann ist es auch top spiel.

In doom4 wuerde ich gerne wieder grosse level sehen wie zu doom2 zeiten oder so in etwa wie ende von doom3 und es soll wieder richtig horror sein. Soll nichts neues oder besonderes sein, einfach spass machen und bisschen angst. Creature designe hat id ja schon bei doom3 einfach nur top gemacht, bis auf paar ausnahmen.

Ich freue mich schon richtig arg auf doom4.. wird sicher nen top horror shooter.
 
Ne ey, Doom 3 sollte auch nich so werden wie Doom 1&2.
Wollte das Genre auch neu erfinden, worauf die Alpha auch vermuten ließ, was aber dann doch von ID, warum auch immer, wieder verworfen wurde.

Tja die Alpha war geil... ham die Vollversion aber verkackt!
Es is nicht so geworden wie angepriesen, das is Fakt.

Ich hoffe es wird im 4. Teil ein echter Horror shooter, so wie ich es schon beschrieb.
Alles andere wäre nämlich einfach nur Action und nich Horror.
Bin gespannt was für ein Spiel sie diesmal rausbringen wollen.
 

/monti[licious]

Moderator
Originally posted by D-PASSION@Donnerstag, 08.Mai 2008, 14:11 Uhr
Tja die Alpha war geil... ham die Vollversion aber verkackt!
Es is nicht so geworden wie angepriesen, das is Fakt.
Du alter Poet. ;-)

Doom 4 sollte eine Symbiose aus Doom 2 und Doom 3 werden. Also stellenweise richtig Action gegen massenhaft Gegner und dann mal wieder ein paar ruhige, gescriptete Schockszenen.
 

Atratus³

Chthon
Also ich bin auch für Horror pur, auch wenn DOOM ja eigentlich schnell war und mehr Masse, also eher SS und PK.

Die Idee beides einzubaun find ich gut, auch wenn das vielleicht schwer wird. Der Painkiller-Fan wundert sich dann wenn er nach einem Türcode suchen muss und dem Survivor-Fan sind dann im nächsten Abschnitt die 30 Gegner zuviel;)
Aber vielleicht macht das die Mischung aus?

Das mit dem PDA war eine nette Idee, ist dann aber fummelich wenn man den Text schon kennt und nur des Codes wegen alle seine neuen Nachrichten durchsehen muss. Wie das ja auch in anderen SP-Maps gemacht wurde, kann man das mit Notizen machen, die ganz einfach lesbar verteilt sind (in Blut an der Wand, bei einer Leiche auf der Hand [weil die Person sich den Code nicht merken konnte hat sie sich den auf Hand geschrieben]) oder so...

Vom Prinzip fand ich den Storyansatz in DOOM³ nicht schlecht, so alte Kultur und diese Ägypt/Inka-mäßigen Bauten.

Eine geile Idee wär: Man startet auf dem Mars und wird dann wegen eines Notfalls zur Erde gerufen. Das ein oder andere Viech ist aber schon mit an Bord (ALIEN*G*), so als kleinen Vorgeschmack was auf der Erde so los ist;)

Das mit dem Constatin-Effekt find ich gut, das müsste dann bei jeder Gegnerart anders sein. Zombies zerbröseln, Monster "gibben", und fette Viecher (Mancubus ect..) zerfetzen richtig ekelich wie in "Sinn des Lebens" mit der Oblaten-Szene*g*

Naja, wir werden vermutlich aber noch lange warten müssen. Ist die id-5-Engine eigentlich schon komplett fertig???
 

CruSAdeR

News-Moderator
Ich find überhaupt nicht, dass Doom 4 son Horrorspiel werden sollte. Bei Doom 3 wurds so angekündigt, war es im Prinzip aber auch einfach nicht. Deswegen waren vielleicht auch viele so enttäuscht. Doom 3 war einfach n Metzelshooter wie Doom 1 und 2 auch.

Und meiner Meinung nach sollte Doom 4 auch so werden, nur halt wieder mehr in Richtung Doom 2. Also im Normalfall hell erleuchtete Gänge / Räume / Wasauchimmer. Viele Trigger. Find die einfach nur cool :). Wenn da zb sone hell erleuchtete Waffe liegt und man weiß genau, wenn ich die einsammel, passiert irgendwas. Und dann macht mans natürlich trotzdem, überfall fahren die Wände in den Boden und der Raum ist plötzlich voll von Gegnern. Ist natürlich absolut unlogisch. Aber meiner Meinung nach macht genau das zusammen mit den coolen (spaßigen) Gegnern den Grund aus, warum Doom 2 der beste Egoshooter aller Zeiten ist. Es macht (zumindest mir) einfach unendlich viel Spaß, die ganzen größtenteils ja recht schwachen Gegner niederzumetzeln. (Jugendschutz ich komme ;) )

Damit komm ich zu den Gegnern. Ich find überhaupt nicht, dass die abgedrehter und "gruseliger" oder ekliger aussehen sollen. Sie sollen einfach stylisch aussehen. Und genau das haben die meisten Gegner von Doom 3 getan. Der Imp könnte von mir aus zb genau so bleiben. Nur sollte er wieder wie in den Classics nur Feuerbälle werfen und nur, wenn man selbst angerannt kommt, schlagen. Zur Seite springen usw kann er ja trotzdem noch. Außerdem sollten die Gegner wieder wie auch in den Classics hauptsächlich Waffen haben, deren Schüsse nur langsam zum Ziel fliegen. Weil genau dieses Ausweichen macht auch einen Großteil des Spaßes aus.


Um es zusammenzufassen: Ansich wünsche ich mir ein gameplaytechnisches Remake von Doom 2. Die Story kann da vma gleich mit übernommen werden (war doch praktisch eh keine vorhanden). Ich hoffe ganz klar nicht auf einen "Horror"-Shooter. Sowas macht mir einfach nicht so viel Spaß. (Doom 3 war noch mal bemerkt für mich kein Horrorshooter)
 

Atratus³

Chthon
Dann soll DOOM4 ein DOOMII in FETT werden, dann will ich aber noch ZUSÄTZLICH einen ultimativen Horrorshooter;)

Natürlich mit "netter" Atmosphäre! So ein Silent Hill als EgoShooter;) Ruhig mit den angesprochenen Effekten aus Call of Cthulhu. Ein Shooter bei dem man einfach Schiss hat um die nächste Ecke zu gehn.
Ein SH meets AvP oder so! Ich will schon Schiss haben, die Packung zu öffnen und das Ding zu installieren*g*
Sry ein wenig ot;)
 

Adan0s

Administrator
Staff member
ich will einfach ein Doom3 mit mehr abwechslung (bei den schocksequenzen) und stellenweisen aufkommen von horden von gegnern ala serious sam2. das wäre für mich ein perfektes doom4 :)
 
Originally posted by Adan0s@Donnerstag, 08.Mai 2008, 13:09 Uhr
ich plane einen kompletten relaunch zusammen mit doom4maps.de/org :)
jaaaaaaaaaaaaa schonmal ein wunsch der in Erfüllung gegangen ist :prost: :hdl:
 
Top